E-Gitarre Spielen lernen…

Seit September 2016 habe ich eine E-Gitarre von Yamaha. Die macht richtig Spaß zu spielen. Ich übe mehrmals die Wochen, wenn auch zwischendurch mal ein Durchhänger dabei ist und ich mich schlicht nicht konzentrieren kann. Aber hey, ich habe schon viele Riffs/Chords drauf und lerne die Wechsel nach und nach immer besser und auch die Anschlagtechniken.  Zupfen kommt später. Erstmal mehr so begleitendes Akustik-Spielen, denn der Verstärker taugt nicht wirklich für Rock und Metal oder chrunchigem Blues. Aber in ein oder mehreren Monaten leiste ich mir einen besseren Verstärker,  der auch  Effekte kann. Mit dem wird es auch mehr Spaß machen PowerChords zu lernen und zu üben…. o oh, die armen Nachbarn! grinz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.