IT – ich komme zurück zu dir!

Nach einer längeren Pause – einerseits weil mein letzter Arbeitgeber mich nicht arbeiten ließ und wir uns am Ende im Vergleich trennten, andererseits weil meine Gesundheit seine Zeit brauchte – psychisch mit der Situation klar zu kommen, physisch aber auch wieder langsam mich von Verletzungen ein Stück weit zu erholen (eine abschließende Heilung ist nicht wirklich möglich) – gehe ich nun zurück ins Berufsleben, in die IT!

Das ist sicher nicht einfach! Ich werde meine Zeit brauchen da wieder rein zu kommen. Aber mein neuer Arbeitgeber braucht mich als Verstärkung und der Firma ist Qualität wichtig, so wie mir. Vermutlich wird mir die Zeit zuerkannt, die ich brauche da rein zu kommen. Bin keine 20 Jahre jung mehr. Aber dafür bringe ich viel Erfahrung mit und meine spezielle Herangehensweise an Abläufe und Strukturen. Wo ich merke, da ließe sich was optimieren und automatisieren, bin ich dahinter und erarbeite genau das, so fern es denn begrüßt und unterstützt wird!

Ich bin gespannt wie es wird wieder 9 Std am Tag von Zuhause weg zu sein und Zeit mit meiner Berufung zu füllen! Ja, ein kleines Bißchen besorgt bin ich auch, ob ich das schaffe. Aber nun, ich habe nichts zu verlieren, sondern nur zu gewinnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.